Mittwoch

Ausbildung zum ITIL Service Manager

Bilden Sie sich regelmäßig weiter? Erhöhen Sie jetzt Ihren Marktwert mit der Ausbildung zum ITIL Service Manager.
(News4Press.com) Wentorf,13.11.2006. Es gibt kaum eine IT-Organisation in Deutschland, die sich nicht an den Qualitätsrichtlinien der IT Infrastructure Library (ITIL®) orientiert. Mit der Ausbildung zum ITIL Service Manager verbessern Sie Ihren beruflichen Marktwert erheblich.

Die MASTERS Consulting GmbH ist ein Beratungsunternehmen, das sich auf den Bereich IT Service Management spezialisiert hat. In diesem Jahr führt dieses Unternehmen in München und Hamburg noch jeweils einen Ausbildungsgang zum ITIL Service Manager durch.

Mit Bestehen der Zertifizierungsprüfung erhalten Sie das angesehene Zertifikat „Manager’s Certificate in IT Service Management“. Dies ist der höchste Ausbildungsgrad im IT Service Management nach ITIL...
Via: www.news4press.com

Den kompletten Artikel lesen Sie hier >>

Bestmögliche Patientenversorgung von der Wiege bis zur Bahre

Siegburg (ots) - Mit Hilfe eines freiwilligen
Zertifizierungsverfahrens wollen die Ärzte, Krankenhäuser, der
Pflegedienst sowie die gesetzlichen Krankenkassen die Qualität der
Patientenversorgung trotz der Reglementierungen durch die
Gesundheitsreform steigern. "Die qualitativ hochwertige
Patientenversorgung darf nicht länger an der Kliniktür aufhören.
Unser Ziel ist es, flächendeckend, sektorenübergreifend,
interdisziplinär und interprofessionell ein hohes medizinisches
Leistungsniveau sicherzustellen", erklärte Marie-Luise Müller,
Präsidentin des Deutschen Pflegerates e.V. und stellvertretende
Vorsitzende des KTQ-Gesellschafterausschusses auf dem 6. KTQ-Forum am
3. November in Köln vor fast 600 Teilnehmern. "Mit der Gründung der
Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen
(KTQ-GmbH) Ende 2001 ist es uns nicht nur gelungen, alle
medizinischen Berufe und gesetzlichen Krankenversicherer an einen
Tisch zu bekommen, sondern auch gemeinsam mit Praktikern spezifische
Fragenkataloge für die oben aufgeführten Bereiche zu entwickeln."...
Via: www.presseportal.de

Den kompletten Artikel lesen Sie hier >>

ITIL Seminare auf hohem Niveau bei mITSM

Das Munich Institute for ITIL Service Management (mITSM) hat heute die Internet-Seite www.ITIL-bildungsoffensive.de, die speziell für den Schulungsbereich eingerichtet wurde, freigegeben. Hier sind alle schulungsrelevanten Informationen auf einen Blick zusammengefasst und die Menüführung bei der Anmeldung ist jetzt schnell, komfortabel und unkompliziert. Ein Novum ist die Möglichkeit, sich ein eigenes Schulungspaket in Abstimmung mit den geschäftlichen Terminen zusammenzustellen und gegebenenfalls Termine auch umbuchen zu können.

Das von Exin akkreditierte Schulungs- und Beratungshaus mITSM bietet seit 2002 ITIL Seminare an: Vom ITIL-Foundation-Kurs über das in der Wirtschaft mehr und mehr gefragte ITIL Service-Management-Seminar bin hin zu Application- oder Security-Management-Schulungen deckt mITSM den stetig größer werdenden Bedarf an ITIL-Spezialisierung ab...
Via: openpr.de

Den kompletten Artikel lesen Sie hier >>

Dienstag

Kommunikation im Qualitätsmanagement

Eine Voraussetzung für ein funktionierendes QM ist eine einwandfreie Kommunikation. Bei technisch gut ausgerüsteten Unternehmen kann die Kommunikation vielfältig sein. Es kann nicht nur zu einer starken Benutzung von neuen Kommunikationsmitteln kommen. Es entwickeln sich besondere Vorlieben zu bestimmten Kommunikationsmitteln, unabhängig von deren Funktionsumfang oder deren Usability. Einige Mitarbeiter sind nur über einen Kommunikationsweg zu erreichen. Sie beantworten keine Emails, schreiben jedoch von unterwegs mit Hilfe eines Messengers. Andere Mitarbeiter legen ihre Gewichtung auf den Inhalt der Nachricht und reagieren unabhängig vom Kommunikationswerkzeug und benutzen ebenso alle Kommunikationsmittel. Aktuelle Kommunikationsmittel und Kommunikationswege bei Unternehmungen können Messenger, Telefon, Email, SMS, Fax, Rohpost oder ein persönliches Gespräch sein. Gegebenenfalls gibt es ein Programm, in dem Probleme, so genannte Cases, aufgeschrieben werden und nach einem definierten System weiter bearbeitet werden können. Sollte man bereits mit dem Gedanken gespielt haben, Anfragen professionell weiter zu bearbeiten, befindet man sich am Anfang der ITIL Philosophie. Wer im Bereich Qualitätsmanagement tätig ist, sieht sich also dieser Vielfalt von Kommunikationsmitteln und –wegen gegenübergestellt. Derjenige tut gut daran, die firmenspezifischen Kommunikationsmittel einzusetzen, um nicht länger mit einer Stange auf die Heizung zu schlagen zu müssen.